Gute Nachrichten von Maxdata
Neuer Markt startet mit Schwung

Der Start des Neuen Marktes in den Donnerstagshandel ist gelungen. Der Nemax 50 zog binnen weniger Minuten um 2,58 Prozent auf 847,21 Punkte an. Der All Share-Index gewann 1,97 Prozent. Das entsprach einem Stand von 877,40 Zählern.

dpa-afx FRANKFURT. Gute Nachrichten präsentierte am Morgen Maxdata . Der Monitor- und Computerhersteller hat seine Umsatz- und Gewinnprognosen für das laufende Jahr bestätigt. Trotz der Schwäche des IT-Marktes und anhaltender Rezessionsängste könne an der Umsatzprognose von 1,5 Mrd. DM und an der Gewinnprognose vor Zinsen und Steuern (EBIT) von knapp über 30 Mio. DM (Vorjahr: 15,3 Mio. DM> ) festgehalten werden, teilte das Unternehmen mit. Die Börse honorierte die Nachricht: Die Aktie gewann 12,74 Prozent auf 4,69 Euro.

Adori -Papiere legten um 11,59 Prozent auf 1,83 Euro zu. Der Anbieter von eBusiness-Komplettlösungen entlässt 45 Prozent seiner Belegschaft und sucht nach wie vor nach Kooperationspartnern. Ein Händler räumte diesem Unterfangen kaum Aussicht auf Erfolg ein: Die Chance, dass Adori am Neuen Markt überlebe, "geht gegen Null", sagte er, denn die Auslese am Wachstumsmarkt ginge weiter und immer weniger Unternehmen würden neue Kooperationen eingehen.

Die Fusion der Tomorrow Internet AG und der Focus Digital AG wurde vom Bundeskartellamt genehmigt und beflügelte den Kurs von Tomorrow: Die Anteilsscheine gewannen 5,26 Prozent auf 2,00 Euro. Ein Händler gab sich wenig optimistisch: Beide Unternehmen schrieben rote Zahlen. Allein bei Focus habe sich der Vorsteuerverlust des ersten Halbjahres mehr als verdreifacht, gab er zu Bedenken.

Biodata waren am Morgen das Schlusslicht im NEMAX 50. Die Aktie litt unter Gewinnmitnahmen und fiel um 8,64 Prozent auf 4,65 Euro. Auch bei Medigene wurden Gewinne realisiert. Das Papier gab 4,78 Prozent ab und kostete 15,55 Euro.

Der überraschend gestiegene Einkaufsmanager-Index in den USA habe der Nasdaq auf den Sprung geholfen und damit dem Neuen Markt schon am Tag der Deutschen Einheit (Mittwoch) eine Nachmittagsrally beschert, sagte ein Händler. Dieser positiven Entwicklung folgten nun Anschlusskäufe, weil nach dem Feiertag die Anleger wieder an den Markt zurückgekehrt seien. Ob die Aufwärtstendenz im Handelsverlauf anhalte, sei aber noch fraglich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%