Archiv
Gute Stimmung auf dem Anleihenmarkt

Freundlich haben die Notierungen am Frankfurter Rentenmarkt am Mittwoch geschlossen.

vwd FRANKFURT. Die durchschnittliche Umlaufrendite aller öffentlichen Anleihen fiel auf 5,04 von 5,06 Prozent. Die Rendite zehnjähriger Papiere verringerte sich ebenfalls leicht auf 5,16 von 5,18 Prozent. Bei einem insgesamt ruhigen Geschäft habe der Markt freundlich tendiert. Es habe keine externen Impulse gegeben, da die Fed am Vortag eine neutrale Einschätzung der US-Konjunktur abgegeben hatte, was so erwartet worden war. Auch sei im ersten Halbjahr dort nicht mit Zinssteigerungen zu rechnen.

Der Rex ging mit 111,286 Prozent aus der Sitzung nach 111,257 Prozent am Dienstag. Die zehnjährige Bundesanleihe mit Fälligkeit Januar 2012 zeigte sich bei 98,71 Prozent nach 98,57 Prozent. Die ehemals 30-jährige Bundesanleihe mit einer Laufzeit bis April 2031 und einem 5,5-prozentigen Kupon erhöhte sich auf 100,17 von 99,91 Prozent. Die Bundesobligation der Serie 139 wurde mit 96,5 Prozent nach 96,40 Prozent am Dienstag gehandelt.

Die Bundesbank verkaufte am Berichtstag Titel im Wert von nominal 114,1 Mio Euro, nachdem sie am Dienstag Titel im Wert von nominal 269,4 Mio Euro in den Markt gegeben hatte. 64 Anleihen gewannen bis zu 0,28 Prozentpunkte hinzu. Ihnen standen neun Verlierer mit Abschlägen von bis zu 0,09 Prozentpunkten gegenüber. Anleihen der Schwellenländer tendierten wie bereits an den Vortagen behauptet. Auch hier seien die Umsätze niedrig ausgefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%