Archiv
Gute Tage

Neue Bücher, rezensiert von der Handelsblatt-Redaktion.

Roger Willemsen: Gute Tage. S. Fischer Verlag, Frankfurt 2004, 384 Seiten, 19,90 Euro. Wie geht es Margaret Thatcher heute? Was bewegt sich hinter Madonnas alternder Pop-Ikonen-Fassade? Fragen, die in keinem Hochglanzmagazin so recht beantwortet werden. Roger Willemsen hat sich Zeit zum Hinter-die-Fassade-Gucken genommen. Er hat unvoreingenommen gefragt und intensiv beobachtet. Heraus gekommen sind knapp zwei Dutzend warmherzige, aber keineswegs lobhudelige Porträts berühmter Menschen, die alle schon einmal bessere Tage erlebt haben. In seiner urteilenden, aber nie verurteilenden Art gelingt Willemsen Wohltuendes: Die Stars werden durch ihre Marotten greifbar, aber nicht angreifbar. Ulrike Heitze

Berndt Georg Thamm: Terrorbasis Deutschland. Diederichs Verlag, München 2004, 320 Seiten, 19,95 Euro. Islamistischer Terror hier zu Lande? Für Berndt Thamm ist dies nur eine Frage der Zeit. Denn für die frommen Mörder von El Kaida & Co. ist Deutschland nicht nur eine logistische Basis, sondern längst Operationsgebiet und Zielscheibe. Der Sicherheitsexperte Thamm betreibt keine Panikmache, sondern liefert ein faktenreiches "Who's who?" der Dschihadistenszene und ihrer Ziele. Allahs Kämpfer bilden keine einheitliche Organisation im klassischen Sinne, vielmehr handelt es sich um ein loses Netzwerk militanter Islamisten unterschiedlichster ethnischer Herkunft, das mitunter an ein Franchising-System erinnert. Sein ernüchterndes Resümee: "Die eigentliche Misere ist der Mangel an Gespür für die Nähe und das Ausmaß der islamistischen Bedrohung. Ralf Balke

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%