Gute Vorgaben aus USA
Freundlicher Start am Neuen Markt

Der Frankfurter Neue Markt hat am Dienstag freundlich eröffnet. Bis um 9.10 Uhr lag der Nemax 50 mit 0,61 % auf. 1 209,97 Punkte im Plus, der alle Werte umfassende Nemax All-Share stieg um 0,51 % auf 1 302,21 Zähler.

dpa-afx FRANKFURT. Die Vorgaben aus den USA hatten bereits auf einen positiven Start hingedeutet. Die Technologiebörse Nasdaq hatte den Handel nach den deutlichen Verluste der Vorwoche mit Gewinnen beendet. Der Composite Index schloss mit einem Plus von 1,13 % auf 2 026,71 Punkte, der Blue-Chip-Index Nasdaq 100 kletterte um 1,70 % auf. 1 697,02 Zähler.

Deutlich unter Druck stand zum Handelsbeginn die ACG AG , die um 17,99 % auf 8,39 Euro nachgab - ein neues 52-Wochen-Tief. Der High-Tech-Broker hatte am Montag nach Börsenschluss seine Umsatz- und Ergebnisprognosen für das laufende Geschäftsjahr nach unten korrigiert. Bereits am Vortag hatten die Aktien mehr als 10 % verloren.

Ein Plus von 2,43 % auf 19,37 Euro verbuchte die Consors AG. Der Discount-Broker hat im zweiten Quartal ein deutlich verringertes Handelsvolumen (Trades) verzeichnet. Im Vergleich zum Vorquartal seien die Trades um 28 % zurück gegangen.

Die Pandatel AG, am Montag mit minus 18,60 % noch größter Verlierer im Nemax 50, legte im frühen Handel um 4,05 % auf 8,74 Euro zu. Auch die Kinowelt Medien AG erholte sich von den Abschlägen, der Wert stieg um 4,40 % auf 1,90 Euro. Die Biodata AG verbilligte sich um 1,03 % auf 14,43 Euro, nachdem die Aktie am Vortag noch ein Plus von über 30 % verbuchen konnte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%