Gute Zahlen
Mühlbauer steigert Ergebnis im ersten Quartal

rtr RODING. Das am Neuen Markt gelistete Technologieunternehmen Mühlbauer Holding hat im ersten Quartal 2001 ein höheres Ergebnis als vor Jahresfrist erwirtschaftet. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) habe mit 7,7 Mill. ? um 63 % über dem Vorjahreswert gelegen, teilte das Rodinger Unternehmen am Dienstag in einer Pflichtveröffentlichung mit.



Der Überschuss sei auf 4,3 von zuvor 3,9 Mill. ? geklettert. Der Cash Flow aus der betrieblichen Geschäftstätigkeit habe plus 6,6 Mill. ? nach zuvor minus 5,5 Mill. ? betragen. Bereits im April hatte Mühlbauer einen um 33 % auf knapp 29,5 Mill. ? gestiegenen Umsatz genannt. Die Aktien des Anbieters von Lösungen für die Halbleiter-Industrie sowie Smart Cards notierten am Dienstag im frühen Handel mit 71,00 ? um 1,39 % im Minus.

Jürgen Wagner, Analyst bei Sal. Oppenheim, sagte, die Ergebniszahlen seien "wie erwartet gut, sogar leicht besser". Er halte die Aktie weiter auf "Outperformer". Für das Gesamtjahr rechne er nach bisherigem Stand mit einem EBIT von 30,5 Mill. ? bei einem Umsatz von 147 Mill. ?. Die Mühlbauer-Aktie habe in der Vergangenheit im Vergleich zum Neuen Markt deutlich weniger stark verloren und sei deshalb relativ hoch bewertet. Nichtsdestotrotz sehe er noch Potenzial. Ebenfalls Ende April hatte Mühlbauer bereits mit einem Volumen von über 60 Mill. ? einen Rekord beim Auftragsbestand gemeldet. Die Aufträge reichten damit bis weit ins laufende Jahr, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%