Archiv
GZ-Bank stuft BASF runter

Die GZ-Bank hat den Chemiekonzern nach der Gewinnwarnung von "Outperformer" auf "Marketperformer" herabgestuft.

dpa-afx FRANKFURT. Dies teilte die Bank am Donnerstag in Frankfurt mit. Die heute vom Ludwigshafener BASF-Konzern herausgegebene Gewinnwarnung belege, dass in den kommenden Wochen mit weiteren negativen Gewinn- und Umsatzrevisionen auch aus den zyklischen Sektoren zu rechnen sein wird.

Die Analysten der GZ-Bank AG stufen daher in Anbetracht der nunmehr verhalteneren Aussichten für das laufende Jahr die Aktien der BASF von Outperformer auf Marketperformer herunter.

Nach Ansicht der Experten ist dabei kurzfristig weder mit einer nachhaltigen konjunkturellen Erholung auf globaler Ebene noch mit einer deutlichen Entlastung auf der Rohstoffseite zu rechnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%