Archiv
Haas in Madrid weiter - Nun gegen Novak

Thomas Haas hat beim mit 2,425 Mill. Euro dotierten ATP-Tennisturnier von Madrid die zweite Runde erreicht. In seinem Auftaktmatch setzte sich der Hamburger sicher mit 6:4, 6:1 gegen den Belgier Xavier Malisse durch.

dpa MADRID. Thomas Haas hat beim mit 2,425 Mill. Euro dotierten ATP-Tennisturnier von Madrid die zweite Runde erreicht. In seinem Auftaktmatch setzte sich der Hamburger sicher mit 6:4, 6:1 gegen den Belgier Xavier Malisse durch.

In der nächsten Runde trifft der deutsche Daviscup-Spieler auf den Tschechen Jiri Novak, der zunächst ein Freilos hatte. Durch den Erfolg über Malisse stockte Haas sein Konto gegen seinen oftmaligen belgischen Trainingspartner auf 5:2 Siege auf. "Ich bin sehr froh, dass ich die nächste Runde erreicht habe", gestand der 26 Jahre alte Tennisprofi, der sich in der spanischen Hauptstadt auf dem Teppich-Bodenbelag sichtlich wohl fühlte.

"Wir deutschen Spieler spielen unser bestes Tennis oft unter diesen Bedingungen", stellte Haas nach dem leichter als erwartet zu Stande gekommenen Erfolg zufrieden fest. Von seiner Schulterblessur, die ihn im vergangenen Jahr immer wieder zu Pausen zwang, war nichts mehr zu spüren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%