Häftlinge wollen Lohn
Haftrevolte in Barcelona niedergeschlagen

Die Polizei hat eine Gefängnisrevolte in der nordspanischen Metropole Barcelona gewaltsam niedergeschlagen. Dabei wurden fünf Gefangene und zwei Wachbeamte verletzt.

dpa BARCELONA. An dem Aufstand hatten sich in der Nacht rund 150 der insgesamt 1200 Gefangenen beteiligt. Einheiten der Bereitschaftspolizei gingen mit Gummigeschossen und Tränengas gegen die Aufständischen vor. Die meisten der Revoltierenden gaben auf, die übrigen wurden überwältigt und in ihre Zellen gebracht. Mit dem Aufstand wollten die Gefangenen durchsetzen, dass sie für die in der Haftanstalt geleistete Arbeit bezahlt werden. Rund 50 von ihnen verschanzten sich zeitweise auf dem Dach der Haftanstalt "Cuatre Camins".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%