Händler sprechen von technischer Reaktion
Wall Street eröffnet etwas fester

Händler sprachen von einer technischen Reaktion des Marktes auf die starken Verkäufe des Vortags. Der Dow-Jones-Index stieg um 0,1 Prozent, der Nasdaq-Index legte 0,2 Prozent zu.

Reuters NEW YORK. Die New Yorker Aktienmärkte haben am Donnerstag geringfügig im Plus eröffnet. Händler sprachen von einer technischen Reaktion des Marktes auf die starken Verkäufe des Vortags. Der Dow-Jones-Index stieg 0,1 Prozent auf 10 512 Punkte, der technologielastige Nasdaq-Index legte 0,2 Prozent auf 1 865 Zähler zu.

Im Blick standen Aktien von General Electric (GE) und Motorola . Motorola fielen 0,3 Prozent auf 14,04 Dollar, nachdem das Unternehmen vor Börsenbeginn mitgeteilt hatte, die Mobiltelefon-Sparte arbeite derzeit in der Gewinnzone und wolle zwei Prozentpunkte an Marktanteil gewinnen.

GE stiegen 0,7 Prozent auf 40,30 Dollar. Die GE GE-Finanztochter, Capital, hatte am Vortag nach Börsenschluss mitgeteilt, eine weltweite Unternehmensanleihe über elf Milliarden Dollar platziert zu haben.

Kurz vor Börsenöffnung hatte die indikative Berechnung des Dow-Jones-Index anhand der Frankfurter Xetra-Kurse von US-Aktien mit einem Plus von 0,5 Prozent eine freundliche Eröffnung signalisiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%