Händler: Technische Reaktion
T-Online-Kurs beflügelt

Die Aktien der am Neuen Markt gelisteten T-Online International AG haben am Dienstagmorgen in einem festeren Marktumfeld über 5 % auf 9,70 Euro zulegen können, was Händler mit einer technischen Gegenreaktion erklärten.

rtr FRANKFURT. Zuvor hatten die Titel wochenlang unter starkem Verkaufsdruck gestanden. "Das ist aber kein Aufwärtstrend", sagte ein Händler. Stimulierend wirke sich das freundlichere Marktumfeld und die angehobene Bewertung für Telekommunikations-Aktien durch Credit Suisse First Boston (CSFB) aus. Das Schweizer Bankhaus hatte am Dienstag bekannt gegeben, ihre Bewertung der europäischen Telekom-Aktien auf "Neutral" von zuvor "Untergewichten" hochzustufen. Das helfe der Telekom-Tochter, hieß es.

Am Vortag hatten die Analysten der Commerzbank die Aktien von T-Online auf "Akkumulieren" von "Halten" hochgestuft, gleichzeitig jedoch das Kursziel auf 10,20 Euro von zuvor 15 Euro gesenkt. Falls die Titel von T-Online die psychologisch wichtige Marke von zehn Euro nach oben durchbrechen sollten, habe der Kurs in den nächsten Tagen wieder Luft bis knapp unter elf Euro, sagte hingegen ein Händler. "Die nächste starke Widerstandslinie liegt bei 10,83 Euro."

Mitte Januar kosteten die Anteilsscheine des größten europäischen Internet-Anbieters noch 17,55 Euro. Erst in der vergangenen Woche waren die Titel auf ein Jahrestief von 8,50 Euro gefallen. Am 17. April 2000 waren die Titel zu 27 Euro an den Markt gebracht worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%