Händler überrascht
Euro eröffnet in Europa fester

Fester tendiert der Euro am Freitagmorgen im europäischen Geschäft. Gegen 8.20 Uhr MESZ kostet ein Euro 0,8612 $ nach 0,8585 $ eineinhalb Stunden zuvor in Asien und 0,8560 $ am späten Donnerstag in New York.

vwd FRANKFURT. Zum Yen zeigt sich der Greenback mit 120,36 Yen nach 120,12 Yen am Morgen im asiatischen Handel und 119,80 Yen am späten Donnerstag. Das britische Pfund notiert zum Euro mit 0,6098 Pfund nach 0,6075 Pfund am späten europäischen Donnerstag und zum Schweizer Franken notiert der Euro mit 1,5261 sfr nach 1,5250 sfr. Die Feinunze Gold geht mit 279,25 $ in den Tag nach 286,05 $ zum Nachmittags-Fixing am Vortag.

Händler zeigen sich von der Aufwärtsbewegung des Euro überrascht. Als Urache vermuten sie zunehmende Befürchtungen, die Europäische Zentralbank könnte bei einer weiter fallenden Währung intervenieren. Insgesamt sei der Markt aber sehr schwer einzuschätzen. Derzeit sei es zwar noch sehr ruhig, im Handelsverlauf könne es beim Euro aber durchaus "den einen oder anderen Ausreißversuch nach oben oder unten" geben. Die Tagerange sehen Marktteilnehmer bei 0,8850 $ und 0,8630 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%