Händler vor US-Arbeitslosenzahlen vorsichtig
Börse Hongkong schließt moderat fester

Die Hongkonger Börse hat am Freitag nach lustlosem Handel moderat im Plus geschlossen.

rtr HONGKONG. Händlern zufolge war der Markt im Vorfeld der Veröffentlichung weiterer US-Konjunkturdaten, vor allem des Arbeitsmarktberichts, von Vorsicht geprägt. Sorgen bereite den Anlegern auch der Zustand der lokalen Wirtschaft, hieß es. Die USA sind der zweitgrösste Exportmarkt Hongkongs. Der Hang-Seng-Index notierte zu Handelsschluss um 0,27 % fester bei 10 186,06 Zählern. Im Wochenvergleich hat das Börsenbarometer 2,1 % eingebüßt.

"Hoffnungen auf eine Zinssenkung in der nächsten Woche boten dem Markt etwas Unterstützung, aber nicht zu viel. Ich denke, der Index wird in seiner Handelsspanne zwischen 9 900 und 10 400 Punkten verharren," sagte Herbert Lau, Leiter des Research bei Celestial Asia Securities.

Für Auftrieb sorgten die Kursgewinne von Indexschwergewicht HSBC Holdings , die 1,5 % auf 87 HK-$ stiegen. HSBC profitierten von den Zinssenkungshoffnungen, hieß es.

Die Liste der Verlierer führten HKCB Bank an, die 31,5 % auf 2,17 HK-$ abstürzten. Laut Händlern reagierten die Anleger enttäuscht auf die Ankündigung, dass das Bankhaus seine Handelsbanktocher Hongkong Chinese Bank an die Citic Ka Wah Bank verkaufen wolle. Auch Citic Ka Wah gerieten unter Druck und ermässigten sich um 5,9 % auf 2,0 HK-$.

Der Umsatz betrug moderate 6,5 (Vortag 6,3) Mrd. HK-$.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%