Archiv
Haffa: Kirch-Einstieg bei EM.TV noch nicht unterschrieben

Der Vorstandsvorsitzende wartet noch auf "bestimmte Voraussetzungen". Ein Gegenangebot anderer Unternehmen sei bis zur Vertragsunterzeichnung im Januar immer noch möglich.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Einstieg der Kirch-Gruppe bei der am Neuen Markt notierten EM.TV ist noch nicht endgültig unter Dach und Fach. Der EM.TV-Vorstandsvorsitzende Thomas Haffa sagte der am Donnerstag erscheinenden Zeitschrift "Focus Money", es hänge von bestimmten Voraussetzungen ab, ob die Vereinbarung tatsächlich unterschrieben werde. Ein Gegenangebot anderer Unternehmen sei bis zur Vertragsunterzeichnung im Januar immer noch möglich.

Haffa sagte, er werde jedes andere Angebot prüfen. In der vergangenen Woche hatte EM.TV bekannt gegeben, dass die Kirch-Gruppe einen 16,7-prozentigen Anteil und ein 25-prozentiges Stimmrecht an EM.TV erwerben wolle.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%