Halbjahresergebnisse unter den Erwartungen
Hornblower Fischer rät zu Prout-Aktien: "Kurzfristig verkaufen"

dpa-afx FRANKFURT. Hornblower Fischer rät die Aktien der Prout AG aus Trading-Aspekten heraus zu "verkaufen". Die am Donnerstag vorgelegten Halbjahresergebnisse des Anbieters von Dokumentenmanagement-Systemen hätten unter den Erwartungen des Wertpapierhandelshauses gelegen, begründeten die Analysten in einer am Freitag in Frankfurt verbreiteten Einschätzung.

Das Unternehmen habe die Verlustausweitung mit umfangreichen Investitionen begründet. Nun sollten Anleger zunächst abwarten, ob sich die Investitionen und die zahlreichen gestarteten Projekte für PROUT auch auszahlen, rät die zuständige Analystin Maja Brauer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%