Halbjahreszahlen
Computerlinks verdoppelt Umsatz

vwd MÜNCHEN. Die Computerlinks AG, München, hat ihren Umsatz im ersten Halbjahr um 115 % ausgeweitet. Der IT-Vermarkter gab am Dienstag ad hoc jedoch mit 0,23 Euro je Aktie ein Ergebnis nach Goodwill bekannt, das unter dem Vorjahreswert von 0,26 Euro lag. Allerdings erhöhte sich im Berichtszeitraum die Anzahl der Aktien auf knapp 5,85 (4,89) Mill. Titel. Der Cash-Flow nach DVFA/SG sei um rund 76 % auf 4,3 Mill. Euro ausgeweitet worden, hieß es weiter.

Für die zweite Jahreshälfte rechnet das Unternehmen mit einer Belebung des Geschäfts nachdem Investitionen in IT-Projekte in den vergangenen Monaten teilweise aufgeschoben worden seien. Computerlinks kündigte an, die Präsenz auf den europäischen Märkten gezielt auszubauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%