Halbleiterbranche mit guten Aussichten
Wall Street im frühen Geschäft freundlich

Die amerikanischen Aktienwerte sind heute auf Grund zurückgehender Öl-Preise und wegen der optimistischen Intel-Prognosen freundlich gestartet.

Reuters NEW YORK. Die amerikanischen Aktienwerte sind heute auf Grund zurückgehender Öl-Preise und im Fahrwasser optimistischer Intel-Prognosen freundlich in den Handel gestartet. Außerdem seien die Arbeitsmarktdaten besser als erwartet ausgefallen. Die um 16.00 Uhr veröffentlichten Konjunktur-Frühindikatoren seien vom Markt weitgehend ignoriert worden.

Gegen 16.20 Uhr lag der Standardwerte-Index Dow Jones 0,2 % im Plus bei 10 921,47 Punkten. Der technologielastige Nasdaq Composite gewann bis dahin 2,4 % auf 3414,04 Zähler. Der breit gefasste S&P-Index stieg 0,6 % 1429,28 Punkte.

Israel und die Palästinenser hatten sich am Vormittag auf erste Schritte zur Eindämmung der Gewalt geeinigt. Trotz der Explosion einer Bombe in Jerusalem am Mittag gingen die Ölpreise im Tagesverlauf zurück und sorgten für optimistischere Gewinnaussichten.

Intel , die für das vierte Quartal und das kommende Jahr ein Wachstum knapp unter 20 % prognostiziert hatten, stiegen in den ersten Handelsminuten um 5,7 % auf 47-7/16 $. Die Stimmung am Halbleitermarkt sei Experten zufolge von optimistischen Vorhersagen für die gesamte Branche zusätzlich verbessert worden. Compaq legten um 3,8 % auf 31,17 $ zu, nachdem der Computerhersteller trotz des schwachen Euro eine unverändert robuste europäische PC-Nachfrage prognostiziert hatte.

Die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung waren in den vergangenen Woche etwas stärker als erwartet zurückgegangen. "Die Zahlen sind ziemlich gut, über den Erwartungen", kommentierte Gary Thayer, Chefökonom von A. G. Edwards & Sons, die Veröffentlichung. Die Konjunktur flaue zwar ab, die hohe Produktivität dämpfe allerdings die Lohnstückkosten.

Die Frühindikatoren, die die Erwartung für die konjunkturelle Entwicklung der kommenden sechs Monate widerspiegeln, blieben im September gegenüber dem Vormonat unverändert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%