"Halten"
Commerzbank stuft Infineon herab

Zur Begründung verwies die Bank am Freitag auf die Gewinnwarnung des Unternehmens für das laufende Quartal vom Mittwoch.

Reuters FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Aktien des Halbleiter-Herstellers Infineon auf "Halten" von zuvor "Akkumulieren" herabgestuft. Zur Begründung verwies die Bank am Freitag auf die Gewinnwarnung des Unternehmens für das laufende Quartal vom Mittwoch. Auch die anschließende Telefonkonferenz von Infineon habe wenig Anlass zu der Einschätzung gegeben, die aktuelle, durch eine Nachfrageschwäche bedingte Abkühlung der Branchenkonjunktur habe ihren Tiefpunkt erreicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%