"Halten"
LBBW nimmt Kaufempfehlung für CAA zurück

Die Prognosen für das laufende Jahr sollen entsprechend nach unten korrigiert werden. Der Analyst werde die Aktie neu bewerten, wenn die endgültigen Zahlen und Prognosen vorliegen.

dpa-afx STUTTGART. Die Landesbank Baden-Württemberg hat die Kaufempfehlung für die Aktie von CAA zurückgenommen. Wie der Analyst Achim Wittmann in seiner am Dienstag in Stuttgart veröffentlichten Studie schrieb, empfiehlt er nun, das Papier zu "halten". Der Hersteller von Kfz-Bordcomputern hatte für das Jahr 2000 eine Korrektur der vorläufigen Zahlen angekündigt. Wittmann rechnet damit, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit wesentlich geringere Umsätze und ein deutlich kleineres Ergebnis als im Januar veröffentlicht ausgewiesen werde. Die Prognosen für das laufende Jahr sollen entsprechend nach unten korrigiert werden. Der Analyst werde die Aktie neu bewerten, wenn die endgültigen Zahlen und Prognosen vorliegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%