Handel ab 15. August geplant
Ericsson: Aktionäre unterstützen neue Anteilsscheine

Die schwedische Aktionärsgruppe Aktiespararna unterstützt die geplante Emission von neuen Anteilsscheinen im Wert von 30 Mrd. SEK der Telefon AB LM Ericsson, Stockhholm.

vwd STOCKHOLM. Der Hersteller von Netzwerken und Handys will ungefähr 8 Mrd. neue Papiere zum Ausgabepreis von 3,80 SEK je Stück auf den Markt bringen. Die Einnahmen sollen für Restrukturierungszwecke sowie eine Verbesserung der Bilanz verwendet werden. Um eine Verwässerung zu vermeiden, müssen Altaktionäre für jedes ihrer Papiere einen neuen Titel beziehen. Der Bezugsrechtshandel für die neuen Aktien soll am 15. August beginnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%