Archiv
Handel setzt auf Extras

Rabattaktionen, Kooperationen, neue Produkte: Um das Weihnachtsgeschäft zu retten, setzt der Einzelhandel auf Extras.

Spielzeughändler Vedes ist eine Kooperation mit dem Netzbetreiber Arcor eingegangen und vertreibt einen Internet-Zugang mit Kindersicherung. Kleinen Usern ist der Zutritt nur auf eine begrenzte Anzahl Seiten gestattet. C & A führt die D-Mark wieder ein: Vom kommenden Samstag jedenfalls bis zum 7. Dezember werden an den Kassen der Bekleidungskette auch DM-Münzen und Scheine akzeptiert. Kaufhof verteilt Rabatt-Gutscheine, sowohl über einen Coupon-Beileger in Zeitungen, als auch per Direktmailing an Inhaber der Kaufhof-Kundenkarte. Die Angebote gelten bis zum 18. Dezember, das Unternehmen erhofft sich, "dass wir schneller in die Vorweihnachtszeit starten", so ein Kaufhof-Sprecher. Douglas hat seine Mitarbeiter mit Motivationstrainings und Extra-Prämien getrimmt: "Die Kunden legen mehr Wert auf Beratung. Da müssen die Verkäufer Bescheid wissen und freundlich bleiben", heißt es bei der Parfümerie. sfu

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%