Handel wird am Dienstag wieder aufgenommen
Aktienmarkt in Sydney schließt freundlich

vwd SYDNEY. Freundlich haben die Aktienkurse am Donnerstag in Sydney den Handel beendet. Der All-Ordinaries-Index stieg um 0,6 % bzw. 17,60 Punkte auf 3 216,10. Bei einem Handelsvolumen von 585,6 (Vortag: 588,4) Mill. Titeln zu 1,81 (2,06) Mrd A-$ gab es 656 Kursgewinner und 441-verlierer. Die leicht rückläufige Arbeitslosenrate in Australien, der festere australische Dollar und die Stärke des Rohstoff-Sektors hätten den Markt belebt, sagten Händler. Wegen der Osterfeiertage bleibt die Börse in Sydney am Freitag und Montag geschlossen. Der Handel wird am Dienstag wieder aufgenommen.

Im Rohstoffsektor verbesserten sich die Aktien des Zink-Produzenten Pasminco um 8 % auf 0,47 A-$. BHP und Rio Tinto erhöhten sich um 5,2 % auf 21,32 A-$ bzw. um 1,5 % auf 37,10 A-$. Der Sektor habe von einer Rotation aus defensiven Werten profitiert, hieß es. Dagegen kamen der Fluggesellschaft Qantas Wartungsprobleme ihres Wettbewerbers Ansett zu Hilfe. Die australische Flugsicherungsbehörde erteilte am Donnerstag zehn Ansett-Flugzeugen Startverbot. Qantas stiegen daraufhin um 6,2 % auf 2,73 A-$.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%