Archiv
'Handelsblatt': Britische Investmenthäuser zieht es auf deutschen Markt

Britische Investmenthäuser wollen einer Umfrage zufolge in Kontinentaleuropa und vor allem in Deutschland expandieren. Sie sehen dabei in der Bundesrepublik vor allem Chancen auf dem Markt für Altersvorsorgeangebote. Das berichtet das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) und zitiert eine Umfrage von RCP & Partners (Wiesbaden). Die auf das Rating von Asset-Management-Firmen spezialisierte RCP habe Antworten von 25 in Großbritannien ansässigen Vermögensverwaltern mit einem Gesamtvermögen von rund 1,8 Billionen Euro ausgewertet.

dpa-afx DÜSSELDORF. Britische Investmenthäuser wollen einer Umfrage zufolge in Kontinentaleuropa und vor allem in Deutschland expandieren. Sie sehen dabei in der Bundesrepublik vor allem Chancen auf dem Markt für Altersvorsorgeangebote. Das berichtet das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) und zitiert eine Umfrage von RCP & Partners (Wiesbaden). Die auf das Rating von Asset-Management-Firmen spezialisierte RCP habe Antworten von 25 in Großbritannien ansässigen Vermögensverwaltern mit einem Gesamtvermögen von rund 1,8 Billionen Euro ausgewertet.

Die britischen Asset-Manager wollen vor allem in Deutschland expandieren, das hätten 65 Prozent der Befragten angegeben, hieß es weiter. Auf den weiteren Plätzen folgten die Schweiz mit 58 Prozent, die Niederlande und Skandinavien mit jeweils 41 Prozent.

Gefragt nach den maßgeblichen Trends in der Anlagebranche sehen die Vermögensverwalter insbesondere die Entwicklung hin zu Hedge-Fonds-Investments. Rund die Hälfte der Vermögensverwalter erwarte, dass diese Anlageklasse sowohl in Großbritannien als auch in Kontinentaleuropa - Deutschland eingeschlossen - an Zugkraft gewinnt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%