Archiv
'Handelsblatt': Ikea wächst wieder zweistellig

Die Möbelhandelskette Ikea weist einem Pressebericht zufolge nach einigen schwierigen Jahren wieder ein zweistelliges Umsatzwachstum aus.

dpa-afx STOCKHOLM. Die Möbelhandelskette Ikea weist einem Pressebericht zufolge nach einigen schwierigen Jahren wieder ein zweistelliges Umsatzwachstum aus. Laut den Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2003/04, die dem "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) vorliegen, steigerte der Möbelkonzern den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 13 Prozent auf 12,8 Mrd. Euro. In den Jahren zuvor hatte sich Ikea mit einstelligen Wachstumsraten zufrieden geben müssen. Deutschland steht laut Zeitung mit 20 Prozent für den größten Umsatzanteil.

Der verschachtelte Konzern, dessen Muttergesellschaft in den Niederlanden registriert ist, sei mit Angaben über den Gewinn sehr zurückhaltend. Erst mit einjähriger Verspätung seien die Bilanzen der Ikea-Muttergesellschaft Ingka Holding B.V. zugänglich: Danach erwirtschaftete Ikea laut Zeitung 2002/03 einen Vorsteuergewinn von knapp 1,5 Mrd. Euro./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%