Archiv
"Handelsblatt": MAN hofft auf Mrd.-Auftrag aus London

Die Vergabe eines der größten Aufträge in Europa für militärische Lastwagen seit rund 30 Jahren steht nach einem Zeitungsbericht kurz bevor. Das bestätigte das britische Verteidigungsministerium dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe) in London. Nach dem Bericht der Zeitung hat der deutsche Nutzfahrzeughersteller MAN gute Chancen, den Auftrag mit einem Volumen von bis zu drei Mrd. Pfund (4,5 Mrd Euro) zu erhalten.

dpa-afx LONDON. Die Vergabe eines der größten Aufträge in Europa für militärische Lastwagen seit rund 30 Jahren steht nach einem Zeitungsbericht kurz bevor. Das bestätigte das britische Verteidigungsministerium dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe) in London. Nach dem Bericht der Zeitung hat der deutsche Nutzfahrzeughersteller MAN gute Chancen, den Auftrag mit einem Volumen von bis zu drei Mrd. Pfund (4,5 Mrd Euro) zu erhalten.

Offiziell wollte sich MAN dazu nicht äußern. In Unternehmenskreisen hieß es allerdings: "Wir sind sehr zuversichtlich, den Zuschlag zu erhalten." Um den Auftrag für 8 000 militärische Transportfahrzeuge kämpften auch Mercedes-Benz sowie die US-Firmen Oshkosh und Stewart & Stevenson , schrieb die Zeitung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%