Archiv
'Handelsblatt': Vernebelungsmaschinen sollen Kraftwerke vor Terror schützen

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Mit einer künstlich aufgebauten Nebelwand wollen diedeutschen Energiekonzerne einem Bericht des "Handelsblatts" zufolge ihreAtomkraftwerke gegen mögliche Terrorattacken aus der Luft sichern. E.ON, RWE , Energie Baden-Württemberg (EnBW) und Vattenfall Europehätten beim Rüstungskonzern Rheinmetall entsprechendeVernebelungssysteme bestellt, erfuhr das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) ausKreisen der beteiligten Konzerne. Für Rheinmetall könnte sich durch den Auftragein neuer Markt erschließen, heißt es weiter. Bei Rheinmetall war zunächstniemand für eine Stellungnahme erreichbar.

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Mit einer künstlich aufgebauten Nebelwand wollen diedeutschen Energiekonzerne einem Bericht des "Handelsblatts" zufolge ihreAtomkraftwerke gegen mögliche Terrorattacken aus der Luft sichern. E.ON , RWE , Energie Baden-Württemberg (EnBW) und Vattenfall Europehätten beim Rüstungskonzern Rheinmetall entsprechendeVernebelungssysteme bestellt, erfuhr das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) ausKreisen der beteiligten Konzerne. Für Rheinmetall könnte sich durch den Auftragein neuer Markt erschließen, heißt es weiter. Bei Rheinmetall war zunächstniemand für eine Stellungnahme erreichbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%