Handelsgeschäft der TDS Informationstechnologie AG übernehmen
Bechtle will trotz Ergebnisrückgang Dividende zahlen

Reuters STUTTGART. Der IT-Dienstleister Bechtle AG hat im vergangenen Geschäftsjahr wie erwartet ein geringeres Ergebnis bei gleichzeitigem Umsatzzuwachs verbucht. Der Konzernumsatz sei im Jahr des Börsengangs um mehr als die Hälfte auf 955,6 Mill. DM erhöht worden, teilte Bechtle am Mittwoch in einer Pflichtveröffentlichung mit. Das Ergebnis vor Steuern sei hingegen auf 16,6 Mill. DM von bisher 22 Mill. DM gesunken. Die Aktionäre des vor einem Jahr an den Neuen Markt gegangenen Unternehmens sollen eine Dividende von 25 Cents je Aktie erhalten. Im ersten Quartal werde ein über Plan liegender Auftragseingang von etwa 270 Mill. DM erwartet, 35 % mehr als im Vorjahreszeitraum.

Durch ein starkes viertes Quartal habe sich Bechtle der schwachen Branchenentwicklung des Vorjahres zum Teil entzogen, hieß es. So habe der Vorsteuergewinn allein im Schlussquartal 9,3 Mill. DM betragen. Im November hatte das Gaildorfer Unternehmen seine Prognosen nach unten korrigiert, aber wegen des guten vierten Quartals bereits im Januar leicht über den geänderten Planwerten liegende Ergebnisse angekündigt. Für das laufende Jahr erwartet Bechtle nach früheren Angaben bei einem Vorsteuergewinn von 32 Mill. DM einen Umsatz von etwa 1,2 Mrd. DM.

Das Unternehmen teilte weiterhin mit, man wolle das Handelsgeschäft der ebenfalls am Neuen Markt notierten TDS Informationstechnologie AG übernehmen. "Die Gespräche sind in einem fortgeschrittenen Stadium", sagte Bechtle-Vorstandschef Gerhard Schick am Mittwoch in Stuttgart. Der in Medienberichten genannte Kaufpreis in Höhe von 30 bis 40 Millionen DM werde sich für die Computer-Handelssparte aber "nicht realisieren" lassen, meinte Schick. TDS hatte am Dienstag kurzfristig die für Mittwoch geplante Bilanzvorlage abgesagt und auf den kommenden Montag verschoben. Der Dienstleister richtete sich im vergangenen Jahr als Anbieter von Miet-Software neu aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%