Handelsstart
Aktien knüpfen an vorweihnachtliche Gewinne an

Am ersten Handelstag nach Weihnachten sind die deutschen Aktien mit leichten Gewinnen in den Handel gestartet.

dpa/afx FRANKFURT. Am ersten Handelstag nach Weihnachten sind die deutschen Aktien mit leichten Gewinnen in den Handel gestartet. Die Standardwerte im Dax verbuchten in den ersten Handelsminuten ein Plus von 0,73 % auf 6 297,10 Punkte. Auch die High-Tech-Werte am Neuen Markt konnten an ihre vorweihnachtlichen Gewinne anknüpfen. Der Nemax 50 stieg in den ersten Minuten um 1,25 % auf 2 844,53 Zähler.

Stärkster Wert im Dax war bei geringen Umsätzen die Aktie der HypoVereinsbank. Sie gewann 2,69 % auf 59,20 Euro. Deutlich im Minus stand dagegen der Titel der Deutschen Bank . Sie verlor 0,81 % auf 85,90 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%