Handheld-Markt leidet unter Nachfrageschwäche
Palm geht mit neuen Handhelds auf dem Markt

Palm Inc, marktführender Hersteller von Handheld-Computern (PDA) in den USA, hat am Mittwoch mit dem "Tungsten C" und dem "Zire 71" zwei neue Produkte auf den Markt gebracht.

Reuters NEW YORK. Nach Angaben des Unternehmens zielt der "Tungsten C", der seine Anwender über WiFi drahtlos ins Internet oder an die Firmendaten bringt, auf den Highend-Gerätekunden ab. Der "Zire 71" mit eingebauter Kamera, Musikplayer und Personal Information Manager ist den Angaben von Palm zufolge auf einen breiteren Konsumentenkreis ausgerichtet. Die neuen PDA führen die im vergangenen Jahr von Palm vorgestellten Produktlinien weiter.

Nach der von International Data Corp (IDC) veröffentlichten Statistiken leidet der Handheld-Markt zur Zeit allgemein unter Nachfrage-Schwäche. Der Verkauf von PDA sei weltweit im Vergleich zum Vorjahr um 21 Prozent entsprechend 2.45 Millionen Stück zurück gegangen

.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%