Archiv
Handspring: Kalender können telefonieren

NEW YORK. Handspring hat die Nase vor dem großen Konkurrenten Palm: Am Montag wurde ein neues Gerät vorgestellt, mit dem Anwender auch telefonieren können. Das "Trio" bietet nun neben den üblichen Kalender- und Adressbuchfunktionen auch die Möglichkeit, Telefonate zu führen. Der Mini-Rechner kommt in Asien und Europa auf den Markt und funkt in den GSM-Mobilfunknetzen.

Es sei keine CDMA-Version für den US-Markt geplant, hieß es seitens des Unternehmens. Der Handheld werde ab Januar für rund 400 Dollar verkauft und wird auch mit einer kleinen Tastatur ausgestattet sein. Palm hat im September die Einführung seiner Handy-Kombination verschoben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%