Archiv
Handy und Dect-Telefon wachsen zusammen

Waren die Schnurlostelefone bislang weniger komfortabel als die Handys, so soll sich das zumindest beim Hersteller Siemens ändern.

Das schnurlose Dect-Telefon von Siemens Gigaset 4010 Micro sieht nun nicht nur so aus wie die Mobiltelefone des Elektrokonzerns, sondern besitzt nun ähnliche Funktionen. Das elf Zentimeter hohe Handset verfügt über ein fünfzeiliges Grafikdisplay, Freisprechfunktion und Vibrationsalarm. Die Bedienung erfolgt über ein Menü, das dem der Handys gleicht. Das Gigaset 4010 Micro wird wie üblich über eine Basisstation an das Festnetz angebunden.

Zwei Mobilteile können sogar ohne Basisstation wie Funkgeräte miteinander kommunizieren. Das integrierte Telefonbuch speichert bis zu 200 Einträge, die auch während des Telefongesprächs eingegeben werden können. Das neue Schnurlostelefon kostet 210 Euro.

hsn

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%