Handyschalenhersteller wieder mit Gewinn: Joachim Gut künftig Vorstandschef bei Balda

Handyschalenhersteller wieder mit Gewinn
Joachim Gut künftig Vorstandschef bei Balda

Joachim Gut wird Anfang kommenden Jahres Vorstandsvorsitzender des Handyschalenherstellers Balda. Er löst Gerhard Holdijk ab, der auf eigenen Wunsch in den Aufsichtsrat wechsele, teilte die Balda AG am Donnerstag in Bad Oeynhausen mit.

HB/dpa BAD OEYENHAUSEN. Gut war bisher im Vorstand der Maxdata AG. Er werde bereits zum 1. Juni 2003 seine Tätigkeit bei Balda aufnehmen.

Der Kunststoffspezialist erzielte im ersten Quartal 2003 einen Vorsteuergewinn von 2,7 Millionen Euro nach einem Verlust von 3,2 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg um 48 Prozent auf 52,9 Millionen Euro. Balda wuchs insbesondere in Europa mit einem Umsatzplus von 43 Prozent auf 47,7 Millionen Euro. Das Unternehmen rechnet im laufenden Jahr mit einem Umsatz von 238 Millionen Euro (plus 20 Prozent) und einem Vorsteuerergebnis von 15 Millionen Euro (plus 62 Prozent).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%