Hang-Seng-Index im Minus
TMT-Titel belasten Hongkonger Börse

vwd HONGKONG. Leichter notieren die Aktienkurse am Freitagmittag (Ortszeit) in Hongkong. Zum Ende der ersten Sitzungshälfte verlor der Hang-Seng-Index (HSI) 0,8 Prozent oder 104,67 Punkte auf 13 188,44.

Vor allem TMT-Werte litten unter der schwachen Nasdaq vom Donnerstag, aber auch Immobilientitel gehörten zu den Kursverlierern, sagten Händler. Legend verloren 2,4 Prozent auf 6,20 HKD und Pacific Century Cyberworks 1,9 Prozent auf 2,623 HKD. China Mobile fielen um 2,1 Prozent auf 37,10 HKD. Im Immobilienbereich gaben SHK Properties um 1,7 Prozent auf 71,75 HKD und Sino Land um 1,5 Prozent auf 3,40 HKD nach. Als nächste Unterstützungslinie des HSI werden von Händlern 13 000 Zähler genannt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%