Archiv
Hannover Rück: Erdbeben kostet niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag

Die Hannover Rückversicherung rechnet infolge des verheerenden Bebens in Südostasien derzeit mit Kosten im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. An der Prognose eines Überschusses von 300 Mill.

dpa-afx HANNOVER. Die Hannover Rückversicherung rechnet infolge des verheerenden Bebens in Südostasien derzeit mit Kosten im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. An der Prognose eines Überschusses von 300 Mill. im Gesamtjahr 2004 ändere sich dadurch nichts, sagte ein Sprecher der Hannover Rück am Montag auf Anfrage.

"Wir hatten ein Budget für Katastrophenschäden im vierten Quartal, und da ist nichts überschritten", sagte der Sprecher. Zudem handele sich bei dem niedrigen zweistelligen Millionen-Betrag um eine eher konservative Schätzung, die wahrscheinlich nicht mehr nach oben korrigiert werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%