Archiv
Hannover Rück kündigt Details zu Auswirkungen von 'Jeanne' in dieser Woche an

Die Hannover Rück will im Laufe der Woche Details über die Auswirkungen des in den USA wütenden Wirbelsturms "Jeanne" veröffentlichen. Das sagte eine Sprecherin des Rückversicherers am Montag in Hannover. Momentan sei es noch zu früh, die Kosten abzuschätzen.

dpa-afx HANNOVER. Die Hannover Rück will im Laufe der Woche Details über die Auswirkungen des in den USA wütenden Wirbelsturms "Jeanne" veröffentlichen. Das sagte eine Sprecherin des Rückversicherers am Montag in Hannover. Momentan sei es noch zu früh, die Kosten abzuschätzen.

Der Konzern hatte jüngst mitgeteilt, dass die vorherigen Hurrikans "Charley", "Frances" und "Ivan" sich auf das Ergebnis auswirken werden. Bei der Jahresgewinnprognose von 390 bis 430 Mill. Euro werde aber "mindestens" der untere Bereich erreicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%