Harald von Krogh übernimmt Aufgaben
Datasave-Chef Henneberg muss gehen

dpa-afx HAMBURG. Der Aufsichtsrat der Datasave AG Informationssysteme hat den Vorstandsvorsitzenden Wolf Michael Henneberg mit sofortiger Wirkung von seiner Vorstandstätigkeit entbunden. Seine Aufgaben werden künftig von Wolfgang Harald von Krogh wahrgenommen, teilte das Unternehmen in einer Pflichtveröffentlichung nach Handelsschluss mit. Gründe wurden nicht genannt.

Von Krogh trat den Angaben zufolge im Februar 2001 in den Vorstand ein und zeichnete bisher für die Integration der Tochtergesellschaften verantwortlich. Weiteres Vorstandsmitglied ist Thorsten Jensen, der für den Bereich Finanzen zuständig bleiben soll. Jensen konnte bislang keine Gründe für die Entlassung Hennebergs durch den Aufsichtsrat nennen. Sie sollen im Laufe des Freitags bekanntgegeben werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%