Archiv
Harley-Davidson: on the road again

Der typische Harley Fahrer ist bereits Mitte 40. Das hat die New York Times in einer Erhebung herausgefunden. 1991 lag das Durchschnittsalter noch bei 38 Jahren. Kein Wunder: Wer sich eines der Liebhabermodelle leisten will, muss schon etwas vorweisen.

Ein Kultmotorrad kostet bis zu 35.000 Dollar. Zumindest im zweiten Quartal sind die Kunden durch den Kaufpreis aber nicht abgeschreckt worden. Harley-Davidson hat einen Gewinn in Höhe von 115,6 Millionen Dollar oder 38 Cents pro Aktie gemeldet. Damit wurden die Konsensschätzungen um drei Cents pro Aktie übertroffen. Während in den USA weiterhin Meldungen über Entlassungen an der Tagesordnung sind, kündigt Harley Neueinstellungen an. Rund 145 Millionen Dollar will das Unternehmen für den Ausbau der Produktionsstätte in Pennsylvania investieren. 275 neue Jobs sollen dadurch entstehen. Das Produktionsziel für das laufende Jahr wurde leicht um ein Prozent auf 231.000 Motorräder angehoben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%