Archiv Hauptaktionär kauft ausstehende Aktien von NPC International

Der CEO und Hauptaktionär Gene Bicknell des will 35 Prozent der ausstehenden Aktien des Unternehmens NPC International kaufen.
  • WALL STREET CORRESPONDENTS

Damit zahlt Bicknell 11,40 Dollar pro Aktie. Gegenüber dem Schlusskurs vom Donnerstag handelt es sich um eine zehnprozentige Prämie. Die restlichen 65 Prozent am Franchiseunternehmens, das die Kette Pizza Hut betreibt, befinden sich schon in Bicknells Besitz.



Das Analystenhaus AG Edwards stufte NPC International von "kaufen" auf "halten" ab.



Nachdem die NPC Aktie im Tagesverlauf zulegte, schloss sie am Donnerstag leicht unter dem Vortagesniveau.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%