Hauptversammlung am 16. November
Ceotronics plant Kapitalerhöhung und Aktienrückkauf

Die am Neuen Markt notierte CeoTronics AG, Rödermark-Urberach, plant eine Kapitalerhöhung um rund 530 000 Stückaktien.

vwd FRANKFURT. Wie der Hersteller von Kommunikationstechnologie am Dienstag bekannt gab, soll damit kurzfristig Eigenkapital für Unternehmensakquisitionen geschaffen werden. Ferner soll der Vorstand zum Kauf eigener Aktien in Höhe von bis zu zehn Prozent des Grundkapitals der Ceotronics ermächtigt werden. Damit soll der Gesellschaft die Möglichkeit gegeben werden, flexibel auf den Eigenkapitalbedarf zu reagieren. Die Aktionäre werden am 16. November auf der Hauptversammlung darüber abstimmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%