Hauptversammlung am 6. April 2001
Volksfürsorge plant für 2000 Dividende von rund 19,26 DM

vwd HAMBURG. Der Aufsichtsrat der Volksfürsorge Holding AG wird der Hauptversammlung am 6. April 2001 für das abgelaufene Geschäftsjahr 2000 eine Dividende von 19,26 DM pro Stückaktie vorschlagen. Wie das Unternehmen am Donnerstag ad hoc mitteilte, entstehen für die außenstehenden Aktionäre auf Grund eines Beherrschungsvertrags zwischen den Gesellschaften Ausgleichsansprüche von 38,50 DM, sollte die AMB Aachener und Münchener Beteiligungs-AG, Aachen, in ihrer Hauptversammlung am 23. Mai eine Gesamtausschüttung von 5,25 Euro pro Stückaktie beschließen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%