Hauptversammlung am Donnerstag
DG Bank empfiehlt Fielmann weiter zum Kauf

adx FRANKFURT. Die DG Bank empfiehlt, die Aktie der Optikerkette Fielmann auf dem derzeitigen Niveau zu kaufen. "Das Unternehmen hat eine ausgezeichnete Marktposition und einen intakten Wachstumspfad, besonders im Zuge der europäischen Expansion", sagte Analyst Holger Schwesig. Sowohl von der Umsatz- als auch von der Kostenseite her gebe es keinerlei Anzeichen, die die positive Einschätzung zur Aktie eintrübten. Für das zweite Quartal dürfe von einer Fortsetzung der positiven Entwicklung des Vorquartals ausgegangen werden. Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 14,6 sei der Wert klar unterbewertet. Schwesig sieht das Sechs-Monats-Kursziel der Aktie bei 40 Euro.

Die Gerüchte im Markt, dass das Unternehmen die Umstellung der Vorzugsaktien auf Stammaktien nutzen wolle, um Aktienpakete zu verkaufen, ist nach Angaben des Experten von Unternehmensseite mit Nachdruck dementiert worden. Bei der Hauptversammlung am Donnerstag werde die Konzernspitze dazu Stellung nehmen. Die Errichtung eines Ausbildungszentrums werde das Ergebnis der Fielmann-Aktie nur marginal belasten. Von der Investitionssumme von 100 Mill. DM erhalte das Unternehmen staatliche Zuschüsse von 50 %. Die Schätzungen des Gewinns je Aktie für das laufende Geschäftsjahr liegen bei 1,84 Euro und für 2001 bei 2,23 Euro pro Aktie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%