Hauptversammlung in Braunschweig
Salzgitter erwartet Ergebnisrückgang

Der Stahlkonzern Salzgitter erwartet in der zweiten Jahreshälfte wieder ein besseres Stahlgeschäft und rechnet noch mit einem Ergebnisrückgang auf etwa 90 Mill. ?.

Reuters BRAUNSCHWEIG. Das Vorsteuerergebnis dürfte mit 90 Millionen Euro gut 40 Prozent unter dem Vorjahreswert von 160 Mill. ? liegen, der Reingewinn werde mit etwa 75 Mill. ? knapp die Hälfte unter dem Vorjahreswert (144 Mill. ?) betragen, teilte Vorstandschef Wolfgang Leese am Mittwoch auf der Hauptversammlung in Braunschweig mit. Trotz eines bedeutend schlechteren konjunkturellen Umfeldes bewege sich der Salzgitter-Konzern damit beim Vorsteuerergebnis auf dem Niveau des Jahres 2000, beim Reingewinn sogar darüber, sagte Leese.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%