Hauptversammlung in Herzogenaurach: Puma erwartet mehr als 30 Prozent Gewinnzuwachs

Hauptversammlung in Herzogenaurach
Puma erwartet mehr als 30 Prozent Gewinnzuwachs

Der fränkische Sportartikel-Hersteller Puma erwartet im laufenden Jahr einen Gewinnzuwachs von mehr als 30 Prozent, nachdem das Unternehmen in den vergangenen beiden Geschäftsjahren den Überschuss jeweils verdoppelt hatte.

Reuters HERZOGENAURACH. Vorstandschef Jochen Zeitz sagte am Mittwoch auf der Hauptversammlung in Herzogenaurach, nach der Übernahme des bisher bei einem Partner liegenden Schuh- und Accessoire-Geschäfts in Japan rechne Puma 2003 mit einem Umsatzwachstum von 30 Prozent. "Während wir bislang im Vorsteuer-Ergebnis von einer Steigerung im Verhältnis zum Umsatzwachstum ausgegangen sind, wird aus heutiger Sicht der Gewinn stärker als der Umsatz zulegen", sagte er. Im vergangenen Jahr hatte der Konzern den Umsatz um 52 Prozent auf 910 Millionen Euro gesteigert, den Gewinn vor Steuern auf 124 Millionen Euro sogar mehr als verdoppelt.

Trotz der aktuellen Konjunkturschwäche und der schwierigen weltweiten Rahmenbedingungen sollte Puma seine Marktanteile als Sport-Lifestyle-Marke weiter ausbauen, sagte der Vorstandschef. "Im Moment spüren wir nicht, dass uns die Konjunktur bremst", sagte Zeitz der Nachrichtenagentur Reuters am Rande der Veranstaltung.

Puma ist der zweitgrößte deutsche Sportartikel-Hersteller nach der ebenfalls in Herzogenaurach angesiedelten Adidas AG. -Salomon Unter der Leitung von Zeitz hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren eine Ertragskrise überwunden. Allein seit 1998 hat sich der Konzerngewinn um das Zwanzigfache erhöht, im vergangenen Jahr betrug er 84,88 (Vorjahr 39,70) Millionen Euro.

Großaktionär von Puma ist die US-Unterhaltungsgruppe Regency mit knapp 40 Prozent des Kapitals. Etwas mehr als fünf Prozent liegen beim US-Investor Fidelity, 6,5 Prozent bei der US-Investmentbank Morgan Stanley. Die Puma-Aktie ist im MDax notiert. Am Mittwoch stieg sie bis zum Nachmittag um rund 1,5 Prozent auf 78,71 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%