Hauptversammlung in Herzogenaurach
Puma peilt die Umsatzmilliarde an

Mit einer einheitlichen globalen Markenpräsenz will der Sportartikelhersteller Puma das Umsatzziel von einer Milliarde Euro in Angriff nehmen.

dpa HERZOGENAURACH. "Unsere Herausforderung wird es sein, das vorhandene Potenzial der Marke auszuschöpfen und in profitables Wachstum umzuwandeln", sagte Vorstandschef Jochen Zeitz auf der Hauptversammlung am Dienstag in Herzogenaurach. 2001, dem besten Jahr der Firmengeschichte, machte die Puma AG (Herzogenaurach) 598 Mill. Euro Umsatz. Sie zahlt eine Dividende von 30 Cent je Aktie.

Für das laufenden Geschäftsjahr zeigt sich das Unternehmen auch für das laufende Geschäftsjahr optimistisch. "Aufgrund des exzellenten Starts im ersten Quartal und der auch weiterhin erwarteten ausgezeichneten Entwicklung in den kommenden Quartalen zeichnet sich für 2002 ein weiteres außergewöhnliches Jahr mit neuen Rekordergebnissen ab", sagte der Vorstandsvorsitzende Jochen Zeitz am Dienstag auf der Hauptversammlung in Herzogenaurach.

Wegen der positiven Auftragslage rechne er im saisonal schwächeren zweiten Quartal weiter mit einem Wachstum von über 50 Prozent. Auch der Auftragsbestand für das dritte Quartal liege "deutlich über dem Vorjahr". Zeitz bekräftigte die Prognosen des MDax-Unternehmens für das laufende Geschäftsjahr. Demnach rechnet Puma weiter mit einem Umsatzanstieg von über 30 Prozent. Das Vorsteuerergebnis und der Jahresüberschuss sollen nach den Worten des Vorstandsvorsitzenden zumindest im Verhältnis zum Umsatz gesteigert werden. Puma werde damit seine Marktanteile weiter ausbauen können. Das Unternehmen konzentriert sich bekanntlich auf Sport-Lifestyle-Mode, die inzwischen 70 Prozent des Geschäftsvolumens ausmacht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%