Hauptversammlung wird unverzüglich einberufen
Sero hat Hälfte des Grundkapitals aufgebraucht

Das Gesellschaftsvermögen der Sero Entsorgung AG, Berlin, wird die Hälfte des Grundkapitals unter Berücksichtigung des voraussichtlichen Wertberichtigungsbedarfs nicht mehr decken.

vwd BERLIN. Im Rahmen der derzeit laufenden Erstellung des Jahresabschlusses zum 30. September wurde einer Ad-hoc-Mitteilung vom Freitag zufolge ein erheblicher Wertberichtigungsbedarf bei den Finanzanlagen und Forderungen gegenüber verbundenen Unternehmen festgestellt. Der Vorstand werde daher unverzüglich eine Hauptversammlung einberufen und den Aktionären den Verlust des hälftigen Grundkapitals mitteilten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%