Haushaltsplan 2002 genehmigt
Konsolidierung beim ZDF

Man wolle seine Schulden bis 2004 auf unter 200 Mill. DM senken, teilte der scheidende Intendant Dieter Stolte am Freitag nach der Sitzung des Fernsehrats mit.

dpa MAINZ. Das Aufsichtsgremium hatte zuvor den Haushaltsplan für 2002 genehmigt. Das in den vergangenen Jahren entstandene Defizit in Form noch nicht zurückgezahlter Kredite liegt nach ZDF-Angaben derzeit bei 309 Mill. DM (158 Mio Euro). Der Haushalt 2002 sieht trotz eines Defizits bei den laufenden Kosten einen Überschuss von 33 Mill. ? vor. Das Geld stammt unter anderem aus dem umfangreichen Programmstock, der einen höheren Wert als ursprünglich erwartet habe. Es soll zur Schuldentilgung verwendet werden.

Der Haushaltsplan 2002 stehe ganz im Zeichen der Sportgroßereignisse, darunter die Olympischen Winterspiele in Salt Lake City und die Fußball-Weltmeisterschaft. Das ZDF gebe dafür 254,8 Mill. ? aus, fast ein Viertel des Programmetats. Angesichts knapper Kassen sei es kaum möglich, noch mehr Geld für Sportübertragungsrechte auszugeben, sagte Stolte. Mittlerweile sei die Preisspirale jedoch an einem Punkt angekommen, an den zum ersten Mal "die Chance für eine Einkehr zur Vernunft besteht."

Wegen der finanziellen Zwänge sei die Zahl der Wiederholungen im Hauptabendprogramm in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Die Quote hat sich laut ZDF zwischen 1990 und 2000 von 20 auf 39 % fast verdoppelt. Ähnlich sehe es im Vorabendprogramm aus. Die Werbeeinnahmen einschließlich Sponsoring liegen 2002 voraussichtlich nur noch bei 10 %. Zudem hätten sinkende Werbeeinnahmen und steigende Produktionskosten im Zusammenhang mit den Attentaten vom 11. September große Löcher in den laufenden Haushalt gerissen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%