Archiv
Hauspreisanstieg in England und Wales im September beschleunigt - Rightmove

In England und Wales hat sich der Anstieg der Hauspreise nach Einschätzung von Rightmove in den vier Wochen zum 11. September wieder beschleunigt. Auf das Jahr hochgerechnet seien die Preise um 16,4 % geklettert, heißt es auf einer den vier führenden britischen Immobilienmaklerbüros gehörende Webseite am Montag.

dpa-afx LONDON. In England und Wales hat sich der Anstieg der Hauspreise nach Einschätzung von Rightmove in den vier Wochen zum 11. September wieder beschleunigt. Auf das Jahr hochgerechnet seien die Preise um 16,4 % geklettert, heißt es auf einer den vier führenden britischen Immobilienmaklerbüros gehörende Webseite am Montag.

In den vier Wochen zum 14. August waren die Preise nur um 15,7 % gestiegen. Zur Vorperiode verharrten die Preise im September auf dem Vorwert, nachdem sie im August um 2,0 % gefallen waren.

Der im Herbst übliche Anstieg der Preise sei nicht beobachtet worden, hieß es weiter. Der Markt befinde sich augenblicklich in einer Pattsituation, sagte Rightmove-Geschäftsführer Miles Shipside. Die Situation wandele sich von einem Verkäufer- zu einem Käufermarkt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%