Archiv
HDE schätzt Online-Weihnachtsgeschäft auf 3,2 Milliarden Euro

Weihnachtseinkäufe im Internet werden immer beliebter. Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) rechnet im Online-Geschäft im November und Dezember mit einem Umsatz von etwa 3,2 Mrd. Euro, sagte HDE-Hauptgeschäftsführer Holger Wenzel am Montag in Frankfurt.

dpa-afx FRANKFURT. Weihnachtseinkäufe im Internet werden immer beliebter. Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) rechnet im Online-Geschäft im November und Dezember mit einem Umsatz von etwa 3,2 Mrd. Euro, sagte HDE-Hauptgeschäftsführer Holger Wenzel am Montag in Frankfurt. Das wären knapp fünf Prozent des gesamten Weihnachtsgeschäfts im deutschen Einzelhandel. 2003 wurden per Mausklick Geschenke für rund 2,75 Mrd. Euro bestellt. Zu den Rennern gehören Dvds, CDs, Bücher, Digitalkameras und MP3-Player.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%