Archiv
Heineken übernimmt Alleinvertrieb von Femesa-Bier in den USA

AMSTERDAM (dpa-AFX) - Der Bierkonzern Heineken NV hateinen Exklusiv-Vertrag mit dem mexikanischen Getränkehersteller Femesageschlossen. Die US-Tochter Heineken USA werde den alleinigen Vertrieb derFemesa-Biermarken in den USA übernehmen, teilte der niederländische Konzern amMontag in Amsterdam mit. Femesa ist eigenen Angaben zufolge der führendeGetränkehersteller Lateinamerikas und der zweitgrößte Brauer Mexikos.

AMSTERDAM (dpa-AFX) - Der Bierkonzern Heineken NV hateinen Exklusiv-Vertrag mit dem mexikanischen Getränkehersteller Femesageschlossen. Die US-Tochter Heineken USA werde den alleinigen Vertrieb derFemesa-Biermarken in den USA übernehmen, teilte der niederländische Konzern amMontag in Amsterdam mit. Femesa ist eigenen Angaben zufolge der führendeGetränkehersteller Lateinamerikas und der zweitgrößte Brauer Mexikos.

Durch die Kooperation werde sich der Marktanteil Heinekens in den USA auf 26Prozent erhöhen, hieß es weiter. Der Vertrag werde wirksam Ende 2004 und laufedann über eine Zeit von drei Jahren. Heineken USA werde dann die Femesa-MarkenTecate, Dos Equis, Sol, Carta Blanca und Bohemia vermarkten.

Mexikanisches Bier ist den Angaben nach in Amerika äußerst populär geworden.Femesa sei traditionell vor allem im Südwesten der USA stark vertreten./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%