Heinz-Rudolph Kunze, 47, ist Rocksänger und Literat
Wie fühlt man sich eigentlich, Herr Kunze...

... wenn man als Musiker plötzlich Politikern Ratschläge geben soll?

Sehr gut bisher. Wir haben uns am 13. Oktober zum ersten und bisher einzigen Mal getroffen. Für mich ist das alles ein unbekanntes Terrain. Angesprochen hatte mich Günter Nooke von der CDU, wohlwissend, dass ich parteilos bin, was ihn aber nicht weiter störte. Die politischen Vertreter haben mich als Exoten sehr gut aufgenommen, es war eine menschliche warme Atmosphäre, ernsthaft - aber nicht zu ernsthaft. Da nahm man schon menschliche Gesten auch über Fraktionsgrenzen hinweg. Ich bin dabei der einzige aktiv künstlerisch tätige. Allerdings hat mein Bereich ja bisher wenig Berührungspunkte mit der Politik, ich bin kein Subventionsprofi.

Ich weiß noch nicht genau, was man von mir erwartet. Ich hoffe, die Enquete-Kommission ist nicht nur eine Alibi-Veranstaltung, die zum Debattier-Club verkommt. In Zeiten, in denen überall gekürzt wird, gelingt es uns hoffentlich, Wege zu finden, respektvoll mit Kunst und Kultur umzugehen - trotz wirtschaftlich schlechter Rahmenbedingungen. In zwei Jahren können wir dem Bundestag dann vielleicht etwas vorlegen, was parteiübergreifend Anklang findet.

Die Frage stellte Thomas Knüwer

*Heinz Rudolf Kunze ist Mitglied der Enquetekommission Kultur in Deutschland. Sie soll eine Bestandsaufnahme der Situation von Kunst und Kultur in Deutschland erstellen und politische Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der politischen Rahmenbedingungen erarbeiten. Kunze ist seit über zwanzig Jahren aktiv als Rocksänger ("Dein ist mein ganzes Herz"), Literat und Übersetzer von Musicals.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%