Archiv
Helaba steigert Betriebsergebnis um mehr als 8 Prozent

dpa-afx FRANKFURT. Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) hat ihr Betriebsergebnis 2000 um 8,3 Prozent auf 249 Mio. Euro (knapp 500 Mio. DM) steigern können. Damit sei das zweitbeste Ergebnis überhaupt erzielt worden, berichtete der Helaba - Vorstandschef Walter Schäfer am Mittwoch in Frankfurt. Zwar sei der Zinsüberschuss geschrumpft. "Dies wurde aber ausgeglichen durch den Provisionsüberschuss sowie die positive Entwicklung des Nettoergebnisses aus Finanzgeschäften", teilte das Spitzeninstitut der Sparkassen in Hessen und Thüringen mit. "Darüber hinaus konnte die Zuführung zu den Wertberichtigungen im Kreditgeschäft gesenkt werden."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%